06181-4289480

Teaser-img Teaser-img

Lesen, Lernen, Arbeiten, Treffen: das Kulturforum

Viel mehr als eine klassische Bibliothek – das ist das Kulturforum Hanau am Freiheitsplatz, ein beliebter Treffpunkt im Herzen der Stadt. Sitzgruppen, kleine Kabinette oder die beiden Baumhäuser (für Kinder) laden zum Verweilen ein. Der Ausblick vom 2. Stock auf den Freiheitsplatz und auf das Denkmal für Moritz Daniel Oppenheim ist besonders schön.
Natürlich kann man im Kulturforum aber auch in Büchern, Zeitungen und Zeitschriften schmökern oder sie für zu Hause ausleihen. Die Stadtbibliothek bietet außerdem elektronische Bücher, Zeitschriften, Datenbanken und Lernplattformen an.
Das Kulturforum ist ein beliebter Lernort mit zahlreichen Arbeitsplätzen mit und ohne Internet-PC. Im ganzen Haus steht ein kostenloses W-LAN zur Verfügung, außerdem gibt es Drucker, Kopierer und Scanner.
Aber nicht nur das: Im Kulturforum haben auch das Stadtarchiv, das Medienzentrum mit Bildarchiv, der Hanauer Geschichtsverein 1844 e. v., die Wetterauische Gesellschaft für die gesamte Naturkunde zu Hanau gegr. 1808 e.V., die Lernwerkstatt und das Grundbildungszentrum der Volkshochschule ihren Sitz.
Mit dem Bibliotheksausweis können Besucherinnen und Besucher nicht nur die Medienausleihe, sondern auch den Arbeitsbereich „MakerSpace: Teilen, Lernen und Machen“ in Anspruch nehmen: Dort wird digitale Technik zur Verfügung gestellt, um beispielsweise Urlaubsbilder zu bearbeiten, alte VHS-Kassetten zu digitalisieren oder sich mit Projekten im 3D-Druck zu befassen.
Im Kulturforum lädt das ganze Jahr über zu einer eine Fülle von Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene ein: Projektwerkstätten, Diskussionsrunden, Lesungen, die Hanau-Demokratiewerkstatt, den Hanauer Märchenerzählkreis, Lange Lernnächte, Vorlesestunden für Kinder, Workshops, Weiterbildungskurse, und, und, und.  Ein Blick ins aktuelle Programm lohnt sich immer.
Mehr Infos gibt es HIER

Stadt Hanau

Aufgrund der Corona-Pandemie sind viele Angebote derzeit nicht verfügbar bzw. nicht geöffnet. Bitte informieren Sie sich über die aktuelle Situation unter:
www.corona-hanau.de

Folgen Sie uns